Ihr Kontakt zu uns

ALBA Uckermark GmbH
Kuhheide 15
16303 Schwedt

 +49 3332 538401
 uckermark (at) alba.info

ALBA Uckermark GmbH empfiehlt: die recyclingnews

Das Branchen-Magazin rund um Recycling und Rohstoffe

In fünf Rubriken informieren die recyclingnews fortlaufend über Neuigkeiten aus der Kreislaufwirtschaft sowie angrenzenden Branchen und Märkten. Ob Interviews, Marktanalysen oder Hintergrundberichte zu Gesetzesänderungen – die Online-Plattform wird von Kunden, Marktteilnehmern und Journalisten als wichtige Informationsquelle geschätzt.

Jetzt recyclingnews-App downloaden

Mit der recyclingnews-App zum kostenlosen Download im iOS-App-Store und im Google-Play-Store verpassen Sie keine Meldung mehr. Je nach Interesse benachrichtigt die App die Nutzer über aktuelle Meldungen ganz einfach per Push-Mitteilung. Damit haben Leser des Online-Magazins alle Neuigkeiten der Entsorgungs- und Recyclingbranche direkt im Blick.

Reportage vor Ort – Sonderabfall-Zwischenlager – Entsorgung auf Nummer sicher
Rohstoffe
Alle Wege führen nach Rom – wenn es um die Entsorgung und Zwischenlagerung gefährlicher Abfälle geht. Ortstermin bei der ALBA Nord in Mecklenburg-Vorpommern.
Im Interview: Stefan Voigt, Vorstand bvse-Fachverband Textilien – „Wir fordern: Recyclingfähige Textilien statt Fast Fashion!“
Rohstoffe
Stefan Voigt, Vorstand des bvse-Fachverbands Textilien, plädiert im recyclingnews-Interview für erweiterte Herstellerverantwortung und „Design for Recycling“.
Kreislaufwirtschaft studieren - TU Braunschweig: Know-how für eine globale Circular Economy
Recycling
Kreislaufwirtschaft studieren: Die Abteilung „Abfall- und Ressourcenwirtschaft“ an der TU Braunschweig fördert die Internationalisierung der Ausbildung.
Nachhaltigkeit im Porträt – Boehringer Ingelheim: „Umweltschutz beginnt in den Köpfen“
Nachhaltigkeit
Nachhaltigkeit im Porträt: Das international tätige Pharmaunternehmen Boehringer Ingelheim macht sich für die Gesundheit von Mensch, Tier und Umwelt stark.
Schwerpunkt Reparierbarkeit und Materialeffizienz – Was die EU-Ökodesign-Vorgaben für Hersteller*innen bedeuten
Politik & Recht
Seit März 2021 gelten neue Produktdesign-Regeln für Displays, mit Fokus auf Reparierbarkeit & Materialeffizienz. Ein Gastbeitrag von Dr. Claas Oehlmann, BDE.